Royals im News-Ticker – Meghans Vater zitiert Prinz Harry mit politischen Äußerungen zu Trump und Brexit

Die Welt der Royals hautnah erleben: Von William und Kate über Harry und Meghan, von Schwedens Kronprinzessin Victoria bis König Felipe von Spanien. FOCUS Online präsentiert die aktuellen Nachrichten und exklusive Storys aus den europäischen Königshäusern im Ticker.

Die Bachelorette 2018: Starttermin ist endlich bekannt!

Die Bachelorette 2018: Die News zur Show

15. Juni: Der Starttermin ist bekannt

Das Ende von “Bachelor in Paradise” bedeutet einen baldigen Beginn von “Die Bachelorette”. RTL bestätigte am Montagnachmittag die Rückkehr der Rosen-Show kurz nach der WM 2018. Am 18. Juli werden voraussichtlich am gewohnten Sendeplatz, jeden Mittwoch um 20.15 Uhr, zwei Stunden lang Rosen verteilt. Wer auf die quotenreiche Jessica Paszka folgt, ist allerdings seitens des Senders noch nich bekannt gegeben worden.

1. Juni: Ist Nadine Klein die neue Bachelorette?

Nadine Klein kämpfte um das Herz von Daniel Völz und konnte mit ihrer selbstbewussten Art zwar nicht besonders bei ihm punkten, dafür umso mehr bei den Zuschauern. Die Powerfrau bestach beim “Bachelor” durch ihr stilsicheres Auftreten und ihren erwachsenen Charme. Schließlich steht die 32-Jährige mitten im Leben und kann genau benennen, was sie sich wünscht. Glaubt man Medienberichten, setzte sich die Studentin, die nach eigenen Angaben seit ihrem 14. Lebensjahr Theater, Schauspiel und Tanz praktiziert, gegen Saskia Atzerodt und Carina Spack durch. Die 1,70 Meter große Berlinerin (Maße 90-67-95) kassiere für ihren Auftritt in der Show laut “Bild” 50.000 Euro – im Vergleich zu Jessica Paszka – Ob an was dran ist, wird sicher bald verkündet.

Was ist “Die Bachelorette”?

Bei der RTL Kuppel-Show “Die Bachelorette” handelt es sich um das gegengeschlechtliche Pendant zum TV-Format “Der Bachelor”. Eine Frau lernt Woche um Woche ingesamt 20 Männer kennen, kommt ihnen näher und entscheidet sich im großen Finale für ihren Auserwählten. Von romantischen Dates über heiße Küsse bis hin zu jeder Menge Gefühlen und Dramen ist alles dabei. Nach Ausstrahlung der letzten Folge bleibt eine brennende Frage: Sind sie noch ein Paar? Meistens verlieben sich die Kandidaten ineinander und gehen eine Beziehung ein, die jedoch bis zur Ausstrahlung der letzten Folge geheim gehalten werden muss. Dieses Versteckspiel ist eine echte Feuerprobe für die frisch Verliebten.

Sendezeit und Starttermin

Seit Montag, dem 18. Juni ist es bekannt: Die fünfte Staffel “Die Bachelorette” beginnt am 18. Juli. Wie in den vorherigen Staffeln ist der Sendeplatz wahrscheinlich wie gewohnt, mittwochs um 20.15 Uhr auf RTL. Letztes Jahr umfasste die Kuppel-Show sieben Folgen mit einer Länge von jeweils 120 Minuten. Ein ähnlicher Umfang ist auch dieses Jahr zu erwarten.

Wer ist die Bachelorette 2018?

Vermutlich sind die Dreharbeiten der RTL-Sendung “Die Bachelorette” bereits voll im Gange. Die Bachelorette 2018 ist wurde seitens des Kölner Privatsenders noch nicht offiziell bekannt gegeben. Doch vieles deutet darauf hin, dass es sich um die ehemalige “Der Bachelor“-Kandidatin Nadine Klein handelt.

Was wurde aus den vergangenen Bachelorette-Teilnehmerinnen?

1. Monica Meier-Ivancan

Monica war die erste in der weiblichen Version des TV-Experiments. Die Gebürtige Stuttgarterin fand die große Liebe zwar nicht, doch wurde das deutsches Model kroatischer Abstammung immerhin einem breiten Publikum bekannt. Vier Jahre lang war Monica Ivancan mit Oliver Pocher von 2015 bis 2009 liiert, bis sie sich trennten. Seit 2015 ist sie mit Christian Meier glücklich verheiratet und bereits zweifache Mami mit eigener Modekollektion.

2. Anna Hofbauer

Erst ganze zehn Jahre später war Musicaldarstellerin Anna Hofbauer die nächste Bachelorette und fand tatsächlich ihre große Liebe im Fernsehen. Sie und ihr Auserwählter Marvin Albrecht waren auch nach der Show noch zweieinhalb Jahre glücklich und zogen sogar in seine Heimat Düsseldorf. Doch soll Anna sich in der neuen urbanen Gegend nicht so wohl gefühlt haben und ihre die Liebe zerbrach schlussendlich doch. Heute sind beide wieder glücklich vergeben mit jeweils neuen Partnern. Im März 2018 stellte Anna ganz offiziell ihren neuen Freund Schauspieler Marc Barthel vor. Bis heute halten Anna und Marvin dennoch den Rekord den Beziehungserfolg aller “Bachelorette”-Pärchen, die die Show hervorbrachte.

3. Alisa Persch

Alisa Persch entschied sich im großen Finale für Patrick Cuninka. Die Beziehung der beiden hielt ein halbes Jahr – sie lebte in Berlin und er in München. Die Pläne für einen Zusammenzug standen im Raum, doch beide waren von ihrer Liebe nicht zu hundert Prozent überzeugt: “Patrick wollte auch am Anfang unserer Beziehung nach Berlin ziehen”, erklärt die 28-Jährige gegenüber “OK!” und ergänzt: “Wir haben aber nach einiger Zeit gemerkt, dass es nicht passt. Ich denke, das ist der Grund, weshalb es letztendlich nie soweit gekommen ist, dass einer zu dem anderen zieht.“ Kurz danach machte Patrick Cuninka Schlagzeilen mit seiner neuen Flamme Denise Temlitz, während sich Alisa mit privaten News aus der Öffentlichkeit zurückzog. Doch auch Patrick und Denise Temlitz lösten ihre Verlobung schon nach wenigen Monaten wieder auf. (Heute ist Denise eine etwas gebeutelte werdende Mama und Noch-Ehefrau von “Berlin Tag und Nacht”-Schauspieler Pascal Kappés.)

4. Jessica Paszka

Das It-Girl Jessica Paszka war die erste bekanntere “Bachelorette”, da sie 2016 bereits Kandidatin bei Promi Big Brother für Aufsehen sorge. Im Finale entschied sie sich gegen Johannes Haller (nach seiner Teilnahme “Bachelor in Paradise“ ganz frisch liiert mit Yeliz Koc) und für den Schlagzeuger der Band “Eskimo Callboy” und späteren Dschungelcamper David Friedrich. Die beiden waren bis September 2017 ein Paar, bevor sie sich trennten.

+++ Alle News, Videos und Bilder zu “Bachelorette 2018” finden Sie auf RTL.de +++

Alle Highlights der letzten Staffel auf einen Blick:Bachelorette 2017 Hero Content

Ayda Field: Nächster TV-Deal für Robbie Williams Frau

Beruflich läuft es gerade sehr rund bei Ayda Field (39, “Frauenzimmer”). Wie das britische Blatt “The Sun” berichtet, hat die Ehefrau von Robbie Williams (44, “Feel”) den nächsten großen TV-Deal abgestaubt. Die US-amerikanische Schauspielerin wird demnach an der britischen Reality-Show “Celebrity Apprentice” auf dem Sender BBC1 zu sehen sein. Gegen Ende des Jahres wird sie dann gegen Amanda Holden (47) und Rylan Clark-Neal (29) antreten, um den britischen Unternehmer und Moderator Lord Alan Sugar (71) von sich zu überzeugen.

Einem Insider der beliebten TV-Show zufolge fühle sich Field sehr geschmeichelt, wegen einer Teilnahme an “Celebrity Apprentice” gefragt worden zu sein. “Das ist eine weitere große Chance für sie, ihr öffentliches Profil in einer der beliebtesten Sendungen Großbritanniens auszubauen. Es ist auch eine ihrer Lieblingsshows”, wird der Insider zitiert. Die 39-Jährige sei wettbewerbsfähig, intelligent und habe einen großartigen Sinn für Humor.

Arbeitsintensive Wochen stehen bevor

Bereits in dieser Woche würden die Dreharbeiten für die TV-Show beginnen, die nach fast einem ganzen Jahrzehnt wieder auf die Fernsehbildschirme zurückkehrt. Zuletzt war die Show 2007 und 2009 in Großbritannien ausgestrahlt worden. In der Original-Show aus den Vereinigten Staaten führte der jetzige US-Präsident Donald Trump (72) von 2004 bis 2015 durch die Sendung. Anschließend übernahm Arnold Schwarzenegger (70) als Host, der aber im März 2017 seinen Ausstieg bekannt gab.

Die nächsten Wochen werden also nicht gerade entspannt für Field, denn zusätzlich soll sie mit ihrem Ehemann Robbie Williams für die neue “X-Factor”-Jury engagiert worden sein. Die 15. Staffel der britischen Castingshow soll im August wieder für die Fans ins TV kommen, Field und Williams sind für einen Zehn-Millionen-Deal das erste Ehepaar, das gemeinsam die Kandidaten bewertet.

Wie dreist: Frau bekommt Rechnung und traut ihren Augen nicht

Ob Lebensmittelallergie oder Lebensmittelunverträglich: Wer gewisse Lebensmittel nicht essen darf, wird gut nachvollziehen können, wie eingeschränkt man sich in gewissen Situationen fühlt. Besonders im Restaurant kann die Aufgabe einer Bestellung schnell zu einer unangenehmen Geschichte werden. Eine Erfahrung, die nun auch die Food-Bloggerin Billie Geena machen musste. 

Bedienung macht sie über Billie lustig 

Schon seit einiger Zeit muss die junge Frau mit einem Reizdarm leben. Besonders schwierig wird die Krankheit, wenn sie außer Haus essen geht, da sie eigentlich immer Sonderwünsche bei ihrer Bestellung angeben muss, um gewisse Lebensmittel zu vermeiden. Was ihr nun zuletzt bei einem Mexikaner namens “Amigos Mexican Chicken” passierte, macht nicht nur sie, sondern mittlerweile das ganze Netz sprachlos. Denn, anstatt ihre Bestellung kommentarlos entgegenzunehmen, machte sich die Bedienung doch tatsächlich über sie lustig. 

Rechnung macht ganz Twitter sprachlos 

Dass einem die Rechnung mal die Sprache verschlagen kann, ist wohl keinesfalls unbekannt. Was aber auf Billies Rechnung nicht stimmte, war nicht der Preis. Stattdessen fand sie einen wirklich dreisten Kommentar der Bedienung zu ihren Sonderwünschen auf der Rechnung: “Keine Zwiebeln, kein Knoblauch, keine Milch, haha.”rechnung-billie Eine Tatsache, die sie kaum fassen konnte. Während sie im Restaurant selbst ruhig blieb, veröffentlichte sie später auf Twitter ein Bild der Rechnung und bekommt in nur kurzer Zeit viel gutes Zureden – und wie “The Sun” berichtet sogar letztlich eine Entschuldigung vom Restaurant-Chef persönlich. 

MTV Movie & TV Awards: “Black Panther” räumt ab

Bei den diesjährigen MTV Movie & TV Awards am Montagabend in Los Angeles ging der Marvel-Hit “Black Panther” als klarer Sieger hervor. Unter anderem räumte das Superhelden-Epos den Hauptpreis als “Bester Film” ab und gewann darüber hinaus in drei weiteren Kategorien. Schauspieler Michael B. Jordan (31) stellte in seiner Dankesrede klar, dass dieser Preis nicht nur für die schwarze Community in den USA ein großer Erfolg sei: “Dieser Preis ist universal, er ist für alle.”

Auch Hauptdarsteller Chadwick Boseman (40) wurde mit dem Titel “Bester Darsteller” ausgezeichnet. Insgesamt war “Black Panther” in sieben Kategorien nominiert. Generell stand der Abend voll und ganz im Zeichen der Gleichberechtigung. Besonders vom Publikum honoriert wurde deswegen auch der Auftritt der schwarzen, lesbischen Schauspielerin und Produzentin Lena Waithe (34, “Ready Player One”), die den sogenannten “Wegbereiter”-Preis für ihre Vorreiterrolle gewann.

Bei den TV-Produktionen kristallisierte sich die Netflix-Serie “Stranger Things” als der große Abräumer heraus und heimste ebenfalls vier Awards ein. Die Science-Fiction-Mystery-Reihe gewann unter anderem den Titel als “Beste Serie”, Millie Bobby Brown (14) wurde für ihre schauspielerische Leistung bedacht. Seit 27 Jahren zeichnet der Musiksender MTV bereits Filme aus, im vergangenen Jahr wurde das Spektrum der Kategorien erstmals auch auf TV-Serien ausgeweitet.

Beach Waves: Lässiger Sommer-Style leicht gemacht

Es gibt kaum eine Frisur, die mehr für Sommer steht, als lässige Beach Waves. Anders als bei glamourösen Locken fallen die Haare hier in lässigen Wellen über die Schultern. Genauso als hätte man den ganzen Tag am Strand gechillt und die Strähnen nur mit Sonne und Salzwasser gepflegt.

Einer, der sich mit den begehrten Beach Waves bestens auskennt, ist Star-Friseur Mark Townsend. Er sorgt regelmäßig bei Stars wie Mary-Kate und Ashley Olsen (beide 32, “Ein verrückter Tag in New York”) – die er übrigens auch als seine Musen bezeichnet – für perfekt sitzende Frisuren. Seine Spezialität: Beach Waves!

Schritt für Schritt zu den Beach Waves

Gegenüber “E! News” erklärte der Experte seine Vorgehensweise in sieben einfachen Schritten. Für seine “New Beach Waves” empfiehlt Townsend einen Lockenstab mit zwei Heizstäben zu verwenden. Die Wellen lassen sich demnach am besten ins Haar einarbeiten, wenn es unbearbeitet ist. Also: Einfach waschen, mit Hitzeschutz pflegen, trocknen lassen und los!

Im nächsten Schritt wird Strähne für Strähne gearbeitet. Als erstes werden die oberen Haare oben mit Klammern am Kopf fixiert, die unteren Haare werden mit dem Lockenstab zu großen Wellen geformt. Anschließend sind die Deckhaare dran: Hier wird jede Strähne in Form einer Acht zwischen die beiden Heizstäbe gedreht.

Sind alle Strähnen zu Wellen geformt, kommt Townsends nächster Tipp zum Tragen. Die Beach Waves fixiert der Star-Friseur mit Trockenshampoo. Für das Finish verwendet er Meersalzspray, das zuerst in die Hände gesprüht wird und dann in die Haare eingearbeitet wird. Fertig ist der Beach-Waves-Look à la Olsen Twins!

Vorschau: TV-Tipps am Dienstag (19.06.2018)

20:15 Uhr, Das Erste, Falk: Die Qual der Wahl, Anwaltsserie

Offergeld bietet Falk (Fritz Karl) an, das Restaurant zurückzubekommen. Und plötzlich muss sich Falk entscheiden, was er mit seinem Leben machen will: weiterhin als Anwalt arbeiten, oder ins Restaurant zurückkehren? Vor Monaten war die Antwort noch klar, doch jetzt? Auch Sophie (Mira Bartuschek) weiß nicht, wie sie auf Falks drohenden Abschied reagieren soll. Soll sie sich freuen, weil der Mann, über den sie sich immer wieder aufregen muss und den sie nie in der Kanzlei haben wollte, endlich geht? Auf der anderen Seite hat Falk ihr mit seinen ungewöhnlichen Methoden immer wieder geholfen – beruflich wie privat.

20:15 Uhr, VOX, Sing meinen Song – Das Tauschkonzert, Musiksession

Mark Forster bittet ein vorletztes Mal Rea Garvey, Judith Holofernes, Leslie Clio, Mary Roos, Marian Gold und Johannes Strate zu sich aufs Sofa. Heute präsentieren die Künstler Duette ihrer getauschten Songs und blicken außerdem auf die Highlights der fünften Staffel zurück.

20:15 Uhr, Super RTL, Brücke nach Terabithia, Drama

Zwischen den Außenseitern Leslie (AnnaSophia Robb) und Jess (Josh Hutcherson), entsteht nach anfänglichen Schwierigkeiten schnell eine Freundschaft. Gemeinsam können sie vor den Sorgen des Alltags fliehen, indem sie ihr eigenes Phantasiereich Terabithia erschaffen. Terabithia, ein magisches Land mit mystischen Kreaturen liegt im Wald und ist nur über einen Fluss zu erreichen, über den man sich mit einem Seil schwingt. Nach einem tragischen Unfall, muss Jess Leben weitergehen.

20:15 Uhr, Sat.1, Der letzte Bulle: Alle Wege führen zum Du, Krimiserie

In einem Waldstück wird die Leiche von Silke Hansen gefunden. Sie hat mit ihrem Mann Erik (Wolfgang Wagner) und ihrem 17-jährigen Sohn Rasmus (Sebastian Bender) an einem Wochenendseminar des Paarcoaches Bernd Neumeister (Heio von Stetten) teilgenommen. Mick (Henning Baum) ist völlig verwirrt, als ihm und Andreas in Neumeisters Villa plötzlich seine Therapeutin Tanja (Proschat Madani) gegenübersteht: Sie leitet das Seminar zusammen mit Neumeister und macht sich große Vorwürfe, vielleicht etwas Entscheidendes bei Familie Hansen übersehen zu haben.

20:15 Uhr, 3Sat, …und dann kam Wanda, Komödie

Der bodenständige Berliner Bauunternehmer Karlheinz (Hannes Jaenicke) schimpft lautstark auf polnische Schwarzarbeiter, die ihm angeblich alle Aufträge wegschnappen. Es sieht nicht gut aus für seine kleine Firma. Gezwungenermaßen nimmt er den schlecht bezahlten Job eines zwielichtigen Unternehmers an. Dummerweise ist gerade Ferienzeit, weswegen der alleinerziehende Vater ein Kindermädchen für seine kleine Tochter engagieren muss. Die sympathische Wanda (Karolina Lodyga), ist alles andere als eine typische Hausfrau.