Brad Pitt + Angelina Jolie : Nimmt Angelina Jolie das kampflos hin?

Brad Pitt darf seine sechs Kinder Maddox, 16, Pax, 14, Zahara, 13, Shiloh, 12, Vivienne und Knox, 9, alle zwei Tage sehen. An Schultagen stehen dem Schauspieler vier Stunden, an freien Tagen zwölf gemeinsame Stunden mit seinem Nachwuchs zu. Das geht aus neuen Gerichtsdokumenten hervor, die der US-Nachrichtenseite “The Blast” vorliegen. Demnach soll das geteilte Sorgerecht so bis zur nächsten Gerichtsanhörung am Dienstag (21. August) gelten. Bei diesem Termin soll eine neue “Zwischenlösung” für den Umgang mit den gemeinsamen Kindern des Paares gefunden werden, heißt es in dem Dokument. 

Erbitterter Kampf zwischen Angelina Jolie und Brad Pitt 

Seit knapp zwei Jahren kämpfen Brad Pitt und Angelina Jolie um das Sorgerecht für Maddox, Zahara, Shiloh, Pax, Vivienne and Knox. Dabei scheint den Hollywoodstars jedes Mittel recht. Gegen ihre Vereinbarung zum Wohle der Kinder keine Informationen an die Öffentlichkeit weiterzugeben, werden immer wieder Details aus dem laufenden Scheidungsverfahren bekannt. 

Die Hollywoodstars attackieren sich gegenseitig

Zuletzt war ein Gerichtsdokument aufgetaucht, in dem Jolie ihrem Ex-Partner vorwirft, seit ihrer Trennung im September 2016 keine “nennenswerte” finanzielle Unterstützung für die gemeinsamen Kinder geleistet zu haben. Eine Behauptung, die Pitts Anwaltsteam scharf zurückwies und erklärte, Jolie habe 1,3 Millionen Dollar erhalten und Pitt habe ihr weitere acht Millionen Dollar geliehen. Der Anwalt des “Allied”-Darstellers warf der Gegenseite zudem vor, sie versuche die Medien zu manipulieren.

Ein Vorwurf, der prompt von Angelina Jolies Anwältin Samantha Bley kommentiert wurde. Dem US-Magazin “People” sagte sie in einem Statement: “Das ist ein offensichtlicher Versuch, die Wahrheit zu verschleiern davon abzulenken, dass er seinen gesetzlichen Verpflichtungen zur Unterstützung der Kinder nicht vollständig nachgekommen ist.” 

Gütliche Einigung in Sicht?

Die öffentlichen Beschuldigungen und das ungeklärte Sorgerecht dürfte vor allen einer Partei schaden: den gemeinsamen Kindern. Die sechs Promi-Sprösslingen werden seit Monaten zwischen ihren Eltern hin und hergereicht – ohne zu wissen, ob sie in ein paar Wochen ein Elternteil nicht mehr sehen dürfen. Ein trauriger Zustand, der die Psyche der Kinder sehr belasten muss. Nicht nur deshalb finden Jolie und Pitt beim nächsten Gerichtstermin hoffentlich eine dauerhafte Lösung – ihrem Seelenfrieden und der Gesundheit ihrer Kinder zuliebe. Brad Pitt + Angelina Jolie – Das könnte unangenehm werden

News: Janet Jackson veröffentlicht erste Single seit drei Jahren

Janet Jackson: Erste Single seit drei Jahren

US-Sängerin Janet Jackson ist wieder zurück und hat eine neue Single im Gepäck. Nach der Geburt ihres Kindes und der Trennung von ihrem Ehemann macht US-Sängerin auch wieder Musik. Die Schwester des 2009 verstorbenen “King of Pop” veröffentlicht, nach drei Jahren Abwesenheit, ihre neue Single “Made For Now”. Für die poppige Hymne auf das Leben, das Jetzt, hat Jackson mit dem puerto-ricanischen Rapper Daddy Yankee, 41, im Studio gesessen. In dem dazugehörigen bunten und turbulenten Musikvideo ist die 52-Jährige in mehreren Outfits zu sehen, mehrere Tänzer tanzen durch die Straßen Brooklyns. Ihr bislang letztes Album “Unbreakable” brachte Jackson 2015 heraus, ein Neues soll noch in diesem Jahr folgen.  

Denkt Phil Collins etwa über eine Genesis-Reunion nach?

Wird es ein Comeback der Band Genesis geben? Phil Collins, 67, jedenfalls hält dies für möglich und schließt eine Zusammenkunft nicht aus. Allerdings nicht der ursprünglichen Besetzung. Eine Veränderung bei den Musikern müsste geben – Collins selbst. Phil Collins würde bei einem möglichen Genesis-Comeback aus gesundheitlichen Gründen nämlich nicht mit dabei sein. 

In seine Fußstapfen sollte dann sein jugendlicher Sohn Nicholas, 16, treten und seinen früheren Platz am Schlagzeug einnehmen. Er selbst ist, wie er dem Musikmagazin “Rolling Stone” gesteht, dazu nicht mehr in der Lage. “Ich denke, dass, wenn wir irgendetwas machen würden, es mit Nic an den Drums sein müsste.” Für den jungen Mann dürfte das kein Problem sein. Der kommt nämlich ganz nach seinem Papa.Phil Collins + Genesis

Elon Musk: US-Finanzaufsicht ermittelt wegen Tweet

Wahrscheinlich hat in den letzten Jahren niemand so sehr die Welt nach seinem Vorbild geformt wie Elon Musk, 47. Er hat Paypal erfunden. Er hat mit seinem Unternehmen SpaceX die Raumfahrt revolutioniert. Und er hat mit seinem Wunderkind Tesla die starre Automobilbranche gezwungen sich ernsthaft mit Elektromobilität zu beschäftigen und darin zu investieren. Wie das Nachrichtenportal “n-tv” berichtet, scheint Musk aber vergessen zu haben, wo seine Grenzen liegen. Wegen eines, im besten Fall, gedankenlosen Tweets muss die gesamte Chefetage zum Rapport bei der US-Finanzaufsicht SEC antreten. Der Milliardär hat auf dem Netzwerk Twitter über einen möglichen Börsenrückzug getwittert, was die Aktie danach wie wild ausschlagen ließ. In der Folge musste diese sogar vom Handel ausgesetzt werden. Dem Ex von Amber Heard, 32, steht nun mächtig Ärger ins Haus. Er wird von einigen Aktionären bereits der Kursmanipulation bezichtigt.

News vom 16. August 2018

Tritt Rita Ora bei den MTV Music Video Awards mit einem Avicii-Tribute auf?

Die britische Sängerin Rita Ora, 27, wurde von den Veranstaltern der “MTV Video Music Awards” um einen Auftritt gebeten, bei dem sie ihren Song “Lonely Together” performen soll. Es handelt sich dabei um letzte veröffentlichte Single des verstorbenen Ausnahmekünstlers Avicii (†). Der schwedische DJ und Produzent hatte sich am 20. April 2018 im Alter von 28 Jahren im Oman das Leben genommen. Rita Ora zollte ihm unter Tränen Tribut und performte eine Woche später ihren gemeinsamen Hit beim holländischen Koningsdag-Festival. Und auch bei der MTV-Preisverleihung am 21. August 2018 soll sie den Hit im Gedenken an Tim Bergmann, wie der DJ mit bürgerlichem Namen hieß, präsentieren. Das erklärte eine Quelle gegenüber der bristischen “The Sun”. Die Musikerin selbst hat sich unterdes noch nicht zu diesem Thema geäußert.

Ethan Peck spielt Mr. Spock in der 2. Staffel “Star Trek: Discovery”

US-Schauspieler Ethan Peck (“In Time”, “Duell der Magier”) wandelt demnächst auf den Spuren von Leonard Nimoy (†) und Zachary Quinto, 41: Der Enkel der Hollywoodlegende Gregory Peck (†) schlüpft in der zweiten Staffel der Sci-Fi-Serie “Star Trek: Discovery” in die Rolle von Mr. Spock. “Die Suche nach Spock ist vorbei”, hieß es am Dienstag auf dem Twitteraccount der Serie. Der 31-Jährige werde die “legendäre” Rolle in der zweiten Staffel übernehmen. Die soll aber erst 2019 in den USA beim Streaming-Dienst CBS All Access anlaufen.

Paul Walkers Brüder erwägen neuen “Fast and Furious”-Film

Paul Walker (†) war für viele das Gesicht der Blockbuster-Filmreihe “Fast and Furious” – und das auch noch nach seinem Tod. Fünf Jahre ist der tragische Unfalltod bereits her. In der Zwischenzeit wurde die Reihe um weitere Filme erweitert. Und immer wieder findet Walker den Weg zurück in das actiongeladene Format. Nun könnte er in einem neuen Streifen mit einer Figur in Anlehnung an seine Rolle bekommen: In einem Interview verraten seine Brüder Caleb und Cody Walker, dass sie sich nach ihrem Beitrag in “Furious 7” erneut vorstellen könnten, die Lücke zu füllen. Allerdings müssten aber viele Gedanken in das Projekt fließen “und es müsste stilvoll sein”, fügt Cody Walker, 30, an. Sein Bruder Caleb Walker, 40, spekulierte indessen über einen kleinen Cameoauftritt, “um Paul zurückzubringen”. Cody & Caleb Walker – Fast and Furious

Genau Pläne sind bis dato aber noch nicht bekannt. Bis zum Kinostart von “Fast And Furious 9” am 9. April 2020 dürfte allerdings noch genügend Zeit bleiben, um den ein oder anderen Auftritt unterzubringen. Wer bis dahin nicht abwarten kann, darf sich auf das erste “Fast And Furious”-Spin-off “Hobbs And Shaw” freuen, das bereits am 01.08.2019 in die Kinos kommt. Darin schlüpfen Dwayne Johnson, 46, und Jason Statham, 51, in ihre alten “Fast And Furious”-Rollen und treten gegen einen neuen Bösewicht, gespielt von Idris Elba, 45, an.

Herzogin Meghan: Nur einer von 100 Menschen kann das auch

herzogin-meghan-schreibtNur einer von hundert Menschen besitzt diese Fähigkeit: Herzogin Meghan gehört zu diesem einen Prozent der Weltbevölkerung, das die Begabung der Ambidextrie, der sogenannten Beidhändigkeit, hat, berichtet die britische Zeitung “The Sun”. Das bedeutet, dass die 37-Jährige mit ihrer linken und rechten Hand gleichermaßen geschickt agieren kann. Keine von beiden Händen dominiert, wie es bei einem Rechtshänder oder Linkshänder der Fall ist. 

Das steckt hinter “Ambidextrie”

Der lateinische Fachbegriff “Ambidextrie” ist auf die Worte “ambo” (beide) und “dexter” (rechts) zurückzuführen. Die Ursachen für diese Beidhändigkeit sind weitgehend unklar und auch wenig erforscht. Forscher vermuten, dass die übliche Dominanz einer Gehirnhälfte fehlt, die normalerweise über die bevorzugte Hand entscheidet.herzogin-meghan-winkt

Herzogin Meghan isst und trinkt lieber mit links

Auch wenn ihre beiden Hände gleichermaßen dominant sind, entscheidet die Ehefrau von Prinz Harry je nach Tätigkeit, welche Hand sie einsetzt, berichtet “The Sun”. Sie schreibt mit der rechten Hand und hält auch ihre Handtaschen eher rechts als links, scheint dabei aber flexibel zu sein. Häufig trägt sie ihre Clutch auch in der linken Hand. 

Wenn sie trinkt, isst oder Gitarre spielt, setzt sie ihre linke Hand ein. Das beweist ein alter Schnappschuss aus ihrem bürgerlichen Leben als Meghan Markle: Ein Posting auf ihrem mittlerweile gelöschten Instagram-Profil zeigt die ehemalige Schauspielerin beim Gitarre spielen. Der Lifestyle von Meghan Markle

Herzogin Meghans Ehemann Prinz Harry ist übrigens Rechtshänder genauso wie Herzogin Catherine, Prinz Charles und die Queen. Prinz William und sein Sohn Prinz George hingegen sind Linkshänder, wie auch einst Königin Victoria, König George VI. und die Queen Mum.Herzogin Meghan: Sie ist die starke Schulter für ihren Harry 

Lady Diana: Es gab ein zweites Hochzeitskleid – und sie hat es nie gesehen

Drei Monate vor ihrer traumhaft schönen Hochzeit in der St Paul’s Kathedrale in London, hat Prinzessin Diana dem Designerpaar David und Elizabeth Emanuel den Auftrag für ihr Hochzeitskleid erteilt. 

Dass das Paar damals ein zweites Kleid entworfen und auch geschneidert hat, haben sie Prinzessin Diana nie gesagt. 

Der zweite Entwurf diente zum Seelenfrieden der Designer

Wie jetzt herausgekommen ist, wollte das britische Paar auf Nummer Sicher gehen und für den Fall, dass Details des ersten Hochzeitskleids an die Öffentlichkeit durchsickern, gewappnet sein. Um Diana allerdings nicht zu verunsichern oder gar zu verängstigen, haben sie der Prinzessin nie von ihrem “Plan B”-Kleid erzählt. 

Schlicht und mit Rüschen – so soll das geheime Kleid ausgesehen haben

Ob Diana das Ersatzkleid wohl auch gemocht oder sogar lieber angezogen hätte? Das lässt sich jetzt – 21 Jahre nach ihrem Tod – nur noch schwer sagen. Für das zweite, geheime Kleid wurde ebenfalls elfenbeinfarbener Seidentaft verwendet. Neu waren jedoch die Rüschen, die am Ausschnitt des Kleides verarbeitet wurden. Alles in allem soll das Kleid schlichter und weniger aufwendig gewesen sein. 

Prinzessin Dianas Schleppe bricht royale Rekorde

Das tatsächliche Brautkleid wird als ein Statement seiner Zeit bezeichnet. 23 Meter Seide und 92 Meter Tüll wurden verarbeitet. Der Wert des Kleides beläuft sich insgesamt auf einen Preis von 11.000 Euro. Das Alternativ-Kleid wäre aufgrund seiner schlichteren Verarbeitung niemals auf diesen Preis gekommen. Ungeachtet dessen, welches Kleid Diana nun getragen hätte – ihre Schleppe geht in die royale Geschichte ein: Mit 7,62 Meter ist es die bisher längste Schleppe, die eine Braut auf einer royalen Hochzeit getragen hat. Königin der Herzen – ein Rückb… Prinzessin Diana (4975)

Jennifer Aniston : Diese Worte rissen Justin Theroux zu Boden

Offen wie nie sprach Jennifer Aniston, 49, im Gespräch mit Molly McNearney, 40, der Ehefrau von Moderator Jimmy Kimmel, 50, über ihre gescheiterte Ehe mit Justin Theroux, 47. Wie entschlossen und eisern die Schauspielerin dabei war, soll besonders ihren Ex-Partner erschrocken haben.

Jennifer Aniston bricht die Abmachung 

Eigentlich gab es seit der Trennung im Februar eine klare Abmachung zwischen den beiden Hollywood-Stars: Gründe und Details zum Ehe-Aus sollten privat bleiben und weder Justin noch Jen wollten darüber in der Öffentlichkeit sprechen. Wie das Us-Portal “Radar Online” berichtet, soll das nun plötzliche Statement der 49-Jährigen ein Schock für Justin gewesen sein. Im Interview mit McNearney sagte die ehemalige “Friends”-Darstellerin, dass ihr Herz absolut nicht gebrochen sei. 01: Sie hatte mit Sexismus zu kämpfen – spoton_article_703185

Klare Worte mit denen Justin anscheinend zu kämpfen hat: “Er hatte keine Ahnung und keine Vorwarnung, dass sie dieses Interview geben wird!” Er selbst habe Journalisten sogar verboten, jegliche Fragen über seine Ex-Frau zu stellen, doch Jennifer soll sich anders entschieden haben. “Ihre Entscheidung hat ihm das Herz gebrochen!”, so die Quelle gegenüber dem Online-Magazin. Dabei schickte der Insider auch eine Warnung in Richtung der Schauspielerin – denn immerhin habe auch Justin seine Version der Geschichte. 

Will Justin Theroux zu ihr zurück?

Der soll auch ein halbes Jahr nach dem Ehe-Aus noch unter Liebeskummer leiden, berichtet das US-Portal “Hollywood Life”. Demnach soll der 47-Jährige seine Ex-Frau wahnsinnig vermissen. So berichtet das Online-Portal: “Justin befürchtet, dass er nie wieder eine Frau wie Jennifer findet. Je länger er von ihr getrennt ist, Leute trifft und Single ist, desto mehr wird ihm klar, wie unglaublich es mit ihr war. Sie haben zusammen gelacht, sich gegenseitig glücklich gemacht, hatten viel gemeinsam und ein großartiges Leben.” 

Jen war wundervoll und er vermisst sie wirklich.

Dass sich der New Yorker in den vergangenen Monaten versuchte mit anderen Frauen abzulenken, dürfte bei Jen einen anderen Eindruck hinterlassen haben. Kein Wunder, dass sie sich keine Gedanken mehr um ihren Noch-Ehemann macht. Statt auf die zahlreichen Schlagzeilen über ihr oder sein Liebesleben zu achten, lenke sie sich mit Dingen ab, die wirklich zählen, erzählte sie im Interview mit Molly McNearney: “Ich konzentriere mich lieber auf meine Arbeit, meine Freunde, meine Tiere und darauf, wie wir die Welt zu einem besseren Ort machen können.” Scheint aber ganz so als sei an diesem Ort keinen Platz mehr für ihren Ex. Emma Stone & Justin Theroux: Sie wagen den nächsten Schritt

Sophia Thomalla: “220 Knöllchen in zwei Jahren”

Ab dem 11. September moderiert Sophia Thomalla, 28, immer dienstags auf DMAX die Show “Devil’s Race”. Bei dem teuflischen Auto-Rennen treten in sechs Folgen 15 Teams gegeneinander auf dem Lausitzring in Sachsen an.

Es wird heiß

Das Besondere: Die Rennfahrer, alles ambitionierte Kfz-Schrauber, fahren in umgebauten Fahrzeugen um schnelle Rundenzeiten. Doch der teuflische Parcours hat es in sich: Schlaglöcher, Schlammgruben, Feuer oder pendelnde Abrissbirnen machen den Fahrern das Leben schwer. Und mittendrin Sophia Thomalla.

“Ich stehe auf Männer mit unauffälligen Autos”

Die “Bild” hat das zum Anlass genommen und die sexy Moderatorin gefragt, was denn ihr Herz höher schlagen lasse: Autos oder Männer? “Definitiv Männer!”, ihre klare Antwort. “Zu Autos habe ich keinen übertriebenen Bezug. Es ist schön, ein krasses Auto zu fahren, aber wenn ich mir keine geile Kiste leisten kann, tut’s auch was ganz Einfaches.” Sophia stehe auf Männer mit soliden, unauffälligen Autos. Nur bei ihrem Freund Gavin Rossdale, 52, scheint die 28-Jährige eine Ausnahme zu machen, denn der fährt einen schicken Aston Martin. Sie selbst einen Mercedes, AMG GLE Coupé.Sophia-Thomalla2

Sophia Thomalla: “220 Knöllchen in zwei Jahren”

An die Regeln im Straßenverkehr scheint sich Thomalla nicht so streng zu halten. Ihren Führerschein habe sie schon zweimal abgeben müssen wegen zu schnellen Fahrens. “Aber das schlimmste Vergehen waren meine 220 Knöllchen innerhalb von zwei Jahren.” Ihre Entschuldigung: “Ich hatte nie Kleingeld für Automaten dabei.”

“Ich bin zu 70 Prozent ein Mann”

Die Tochter von Simone Thomalla scheint in Redelaune zu sein und verrät im Interview, dass sie “zu 70 Prozent ein Mann” sei. “Ich bin wesentlich gelassener als die meisten Frauen.”

Wir sind gespannt, wie gelassen Sophia Thomalla in ihrer neuen Show “Devil’s Race” zwischen brennenden Autos und harten Kerlen ist. Denn statt Schutzanzug zeigt sich die 28-Jährige in gewohnt knappen und sexy Outfits.Der Style von Sophia Thomalla Fashion-Looks (1350621)

The Big Bang Theory: Proben für die neue Staffel

Die beiden “The Big Bang Theory”-Stars Kaley Cuoco (32, Penny) und Johnny Galecki (43, Dr. Leonard Hofstadter) gewähren Fans einen kleinen Einblick hinter die Kulissen der Erfolgssitcom. Auf Instagram posteten beide das gleiche Bild vom Set. Cuoco und Galecki stehen darauf in dem berühmten “TBBT”-Apartment, lächeln und strecken ihre Hände in Richtung Kamera. Gemeinsam zeigen sie eine Zwölf – passend zur kommenden Season.

“Die Proben für Staffel zwölf von ‘The Big Bang Theory‘ haben begonnen”, erklärt der Schauspieler. In den USA soll die neue Season bereits am 24. September anlaufen. Während dort also bereits in wenigen Wochen die zwölfte Staffel zu sehen sein wird, hinkt Deutschland noch etwas hinterher. ProSieben hat gerade erst bestätigt, dass der Sender ab dem 10. September die bei uns noch nicht gezeigten restlichen Episoden der elften Staffel ausstrahlen wird. Ab dem gleichen Tag soll auch das Spin-off “Young Sheldon” fortgeführt werden.